Seminare und Kurse


Wut tut gut - Aggression als Einladung verstehen

Aggressionen sind häufig unerwünscht, die meisten Eltern wären über stets kooperative Kinder und Partner nicht unglücklich. Aber welchen Sinn hat unsere Wut? Woher kommt sie? Was geschieht mit uns, wenn wir sie "herunterschlucken", und wie können Kinder (und Erwachsene) stattdessen einen guten Umgang mit diesem starken Gefühl erlernen?

 

Termin: Donnerstag, 13. September 2018

Ort: Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstrasse 2, 8598 Bottighofen

Dauer: 19:30 - 21:30 Uhr

Kosten: CHF 30,- ; Paare CHF 50,-

 

Anmeldung und Fragen


Mutig und stark gegen Übergriffe

Die Angst um die eigenen Kinder ist für Eltern ein bekannter Begleiter – ganz besonders wenn es um das Thema Übergriffe geht. Meldungen über entführte Kinder, Missbrauchsfälle in der Presse und Warnungen in den sozialen Netzwerken, wenn Kinder von Fremden angesprochen wurden stellen Eltern immer wieder vor die Frage: Wie schütze ich mein Kind? 

Dieser Abend soll Möglichkeiten aufzeigen, Kindern das richtige Verhalten im Ernstfall näher zu bringen ohne sie zu verunsichern. Ganz besonders steht aber die Frage im Mittelpunkt, warum der beste Schutz vor Übergriffen nicht im Selbstverteidigungskurs, sondern im Alltag entsteht und was Eltern konkret dafür tun können. Denn sie können einen achtsamen und bewussten Umgang mit Geheimnissen, Zärtlichkeit, Abgrenzung und Ermutigung den grössten Beitrag dazu leisten, dass sich ihre Kinder mutig und stark gegen Übergriffe werden.

 

Termin: Montag, 24. September 2018

Ort: Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstrasse 2, 8598 Bottighofen

Dauer: 19:30 - 21:30 Uhr

Kosten: CHF 30,- ; Paare CHF 50,-

 

Anmeldung und Fragen


Mein autonomes Kind

Manche Kinder sind von Geburt an auffallend autonom und selbstbestimmt. Sie legen grossen Wert darauf, Dinge selbst zu tun und zu entscheiden. Der dänische Familientherapeut Jesper Juul prägte für sie den Begriff "autonome Kinder". Manipulationsversuche, erzieherische Tricks und Druck enden mit diesen Kindern meist im Kampf.

Dieser Abend zeigt Wege, diesen ganz besonderen Kindern die klare und liebevolle Führung zu bieten die sie brauchen, ohne sich in Machtkämpfen zu verstricken oder zu kapitulieren.

 

Termin: Montag, 01. Oktober 2018

Ort: Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstrasse 2, 8598 Bottighofen

Dauer: 19:30 - 21:30 Uhr

Kosten: CHF 30,- ; Paare CHF 50,-

 

Anmeldung und Fragen


Herzlich Willkommen im "Trotzalter" !

An drei Abenden werden in diesem Elternseminar grundlegende Themen eines turbulenten Lebensabschnitts, den viele nach wie vor  "Trotzalter" nennen, genau betrachtet. Unter anderem:

  • Grenzen setzen
  • Konsequent sein und Konsequenzen
  • Wut und Aggression
  • Erschöpfte Eltern
  • Streit mit anderen Kindern und Geschwistern
  • Loben und belohnen, kritisieren und strafen

Ziel ist es, gestärkt, inspiriert und mit neuen Perspektiven in den Erziehungsalltag zurückzugehen.

Dieses Elternseminar findet an drei Abenden statt, dazwischen ist immer eine Woche Zeit um zu reflektieren, zu beobachten und um am nächsten Seminarabend die aufgetretenen Fragen besprechen zu können.

 

Termine: 3 x Montag 5.11., 12.11. und 26.11. 2018

Ort: Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstrasse 2, 8598 Bottighofen

Dauer: Jeweils 19:30—21:30 Uhr

Kosten: CHF 90,- für Einzelpersonen; CHF 140,- für Paare - Preis beinhaltet drei Seminarabende

 

 

Anmeldung und Fragen


Ich bin gut so wie ich bin -

Selbstwert und Selbstvertrauen stärken

In der Kindheit wird unser Selbstbild entscheidend geprägt. Wie können wir erkennen, ob ein Kind ein gesundes Selbstwertgefühl entwickelt? Sind Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl voneinander abhängig, und wodurch wird beides geschwächt oder gestärkt? Sie erhalten Antworten auf diese Fragen und Ideen, wie Sie diese in ihren Alltag einbringen können.

 

„Kinder brauchen Eltern, die bereit sind, mit ihren Kindern zu wachsen." Jesper Juul

 

Termin: Montag, 25. Februar 2019

Ort: Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstrasse 2, 8598 Bottighofen

Dauer: 19:30 - 21:30 Uhr

Kosten: CHF 30,- ; Paare CHF 50,- 

 

Anmeldung und Fragen


Analoge Wurzeln für digitale Kinder

Digitale Medien faszinieren Kinder – auch die Kleinsten. Doch tun sie ihnen auch gut?

Dieser Abend soll Möglichkeiten aufzeigen, Kinder in den ersten sechs Lebensjahren in der «echten Welt» zu verwurzeln, ohne die digitalen Möglichkeiten zu verteufeln.

 

Termin: Donnerstag, 29.11.2018

Ort: Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstrasse 2, 8598 Bottighofen

Dauer: 19:30 - 21:30 Uhr

Kosten: CHF 30,- ; Paare CHF 50,-

 

Anmeldung und Fragen


Kindermassage - Nahrung für kleine Seelen

Kinder brauchen Berührung, Wärme und Liebe. Kindermassage heisst: Das Reden tritt in den Hintergrund, und das Zuhören und in Kontakt kommen tritt in den Vordergrund. So wird der liebevolle, innige und respektvolle Umgang gestärkt. Die positiven Auswirkungen auf Immunsystem, Kreislauf und Schlaf sind eine dabei eine schöne Begleiterscheinung.

Die Kindermassage kann entweder gemeinsam mit dem Kind besucht werden um es direkt zu massieren, oder zunächst allein, um die Massage kennen zu lernen und an einer Puppe zu üben. Ich werde immer mit der Massage-Einheit beginnen und danach noch etwas über Hintergrund und Theorie erzählen - in dieser Zeit können Kinder, die mitgekommen sind, noch ein wenig spielen.

 

Termine: Auf Anfrage

Ort: Spielgruppe Bärenhöhle, Schulstrasse 2, 8598 Bottighofen (Nähe Kreuzlingen)

Dauer: 14:15 Uhr - 15:15 Uhr

Kosten: CHF 90,- inkl. Öl, Material, Unterlagen

 

Teilnehmerzahl begrenzt

 

Anmeldung und Fragen